ARCHETYPEN

Wen triffst du in Arumura? Ein paar der häufigsten Charaktertypen und ihre Besonderheiten findest du hier. Natürlich gibt es noch viel mehr, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Wenn du mehr von den Leuten aus Nantou hören willst, schau doch einmal bei den Stimmen aus Nantou und lass dich inspirieren.

Who will you meet in Arumura? Here is short overview of some of most common character types. Of course there is much more. Just let your creativity run free. For more inspiration, have a look at our story cllection "Stimmen aus Nantou" (in German, but with inspiring pictures in the flipbook version)

 

EINFACHE LEUTE - COMMONERS

Bauern, Handwerker, Tagelöhner - die einfachen Menschen sind es, die das Leben in Nantou erhalten und bunt machen. Auch wenn sie unter dem Kriegeradel stehen, ist ihr Leben in vieler Hinsicht freier. Sie feiern die wilderen Feste und lachen lauter als die feinen Herren und Damen. Hunger und Krieg treffen sie aber besonders hart und mancher sucht sein Glück als Soldat auf dem Schlachtfeld. Oder im Glauben an den Schutz der Ahnen und Geister und den Halt der Traditionen. Es ist ein Leben aus der Kraft der eigenen Hände und der Güte der Natur, eingewoben in die Stadt und die Familie.

Peasants, Craftsmen and labourers - it is the common people that keep Nantou alive. Even though they stand below the warrior nobility, they live more freely in several ways. Their festivals are wilder and they laugh louder than the high lords and ladies. Yet, hunger and war hit them harder as well and many seek their fortune as soldiers on the Battlefield or take sactuary in their faith in ancestors and spirits and the stability of traditions. It is a life by the power of your own hands, by the mercy of nature, embedded into your town and your family.

SAMURAI & RONIN

Der Kriegeradel regiert Tou, doch das Schwert ist nicht nur Statussymbol und Privileg sondern auch eine Pflicht. Den Ruf des Clans zu wahren nach strengen Regeln von Etikette und Kriegerehre ist in Kriegszeiten oft ein Spiel mit dem Leben. Fehler sind unverzeihlich und schnell tödlich, egal ob Daimyou, lokaler Fürst oder einfacher Beamter. Die herrenlosen Roninbanden hingegen leben wild und gefürchtet außerhalb aller Regeln - in einer Schande, die für Samurai schlimmer ist als der Tod.

The warrior nobility reigns over Tou, but the Sword is not only a Symbol of Status and Privilege, but also a Duty. The preserve your clan's good name following the strict rules of etiquette and honor is a deadly gamble in times of war. Mistakes are unforgivable and often fatal, no matter if you are a daimyou, a local lord or a low ranking officer. Only the masterless ronin gangs live as feared savages outside of the social order - and therefore in shame which is worse than death for a samurai.

GOKUDOU, GEISHA & OIRAN

Die Banden der Gokudou versorgen Tou mit Rausch, Spiel und Vergnügen. Ihre Clans teilen sich das Land auf und führen ihre Geschäfte nach ähnlich harten Regeln wie die Familien der Samurai - nur am anderen Ende der gesellschaftliche Hierarchie. Ihr Narben und Tätowierungen tragen sie dennoch mit großem Stolz als Zeichen ihrer Gangsterehre. Unter ihrem "Schutz" arbeiten in den Vergnügungsviertel unzählige Künstler, die als Geisha zu großer Berühmtheit gelangen. Sie sind nicht zu verwechseln mit den Oiran, deren Kunst die Liebe ist - ein Unterschied den man daran erkennt, dass Oiran ihren Obi vorn und nicht am Rücken binden.

The gangs of the Gokudou provide Tou with drugs, gambling and entertainment. Their clans divide the country and conduct their business by rules just as tough as those of the Samurai - only on the other side of society's hierarchy. They carry their scars and Tattoos with pride as symbols of their honor. Under their protection (if you want to call it that) countless artists work in the entertainment districts. Some of then reach great fame as Geisha. they are not to be confused with the oiran, who specialize in the art of love - a difference marked by the oiran binding their obi infront instead of in the back.

PRIESTER & MÖNCHE / PRIESTS AND MONKS

Es gibt viele Namen für jene, die in Nantou die Orte der Geister und Götter, die Schreine der Ahnen und das Seelenheil der Menschen hüten. Priester oder Bedienstete eines Schreins ebenso wie wandernde Nonnen und Mönche oder die Meister einer Philosophie besitzen großes Ansehen als Berater und als Helfer gegen die übernatürlichen Mächte. Ihren Talismanen und Segenssprüchen werden besondere Kräfte nachgesagt - denn wer mit den Geistern wandelt, wird von ihnen berührt.

There are many names for those who care for the holy places of gods and spirits and for the welfare of the human souls in Nantou. Whether they are priests or helpers in a shrine, wandering nuns and monks or masters of a philosophy, they are all held in high respect als guardians and guide to the supernatural. Their talismans and blessings are even said to possess special powers - because those who deal with spirits, never go untouched.

 

SCHON GEWUSST? In Nantou können sowohl Frauen als auch Männer alles sein: Krieger, Geisha, Priester, Kaiser - ganz egal, alles ist möglich.

DID YOU KNOW? In Nantou, no matter if you are a woman or a man, you can be a warrior, a Geisha, a priest, Emperor... everything is possible.